Startseite » Du suchtest nach missbrauch

Jesu Quasisuizid

Gott opfert Gott, um so Gott zu versöhnen?Gott opfert Gott, um sein Werk so zu krönen?Gott arrangiert, dass man Gott furchtbar quält?Hirnverbrannt ist, was die Bibel erzählt. Was hat uns Menschen dies Opfer genützt,wo es uns doch vor der Sünde nicht schützt?Warum ließ Gott seinen Sohn nicht am Leben,warum kann Gott uns nicht einfach vergeben? … Weiterlesen …

Startseite » Du suchtest nach missbrauch

Über die Bibel und die Katholische Kirche

Von Wolfgang Klosterhalfen (Düsseldorf) Bekanntlich kam Gott durch eine vom Heiligen Geist überschattete unverheiratete Jungfrau in der Nähe von Jerusalem als Knabe zur Welt. Schon als Zwölfjähriger war er verhaltensauffällig, indem er sich von seinen Eltern absetzte und im Tempel predigte. Nach und nach wurde er immer rabiater. Im Tempel gab es Geißelhiebe vom Prediger … Weiterlesen …

Startseite » Du suchtest nach missbrauch

Verfassungswidrige Subventionierung des Evangelischen Kirchentags 2027

Das Christentum und der Islam haben seit dem 4. bzw. 7. Jahrhundert eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass sie zu Unterdrückung, Verfolgung, Mord und Totschlag sowie Kriegen geführt oder Kriege zumindest begünstigt haben. Siehe z.B. https://reimbibel.de/kg . Da wäre es naheliegend, sich auf allen Ebenen des Staates für eine religiöse Abrüstung einzusetzen und z.B. Schüler/innen nicht … Weiterlesen …

Startseite » Du suchtest nach missbrauch

Böse Priester

Ach, was muss man oft von bösen Priestern hören oder lesen,die, statt sexuell zu reifen, sich an Kindern dreist vergreifen. Und von Päpsten, Kardinälen, die dazu viel Stuss erzählen,die als Vorgesetzte pfuschen und so manchen Fall vertuschen. Ja, zur Übeltätigkeit war in Rom man oft bereit.Höret nun von diesen Dreien. Soll man denen das verzeihen? … Weiterlesen …

Startseite » Du suchtest nach missbrauch

xKirche-im-Dritten-Reich

Zusammengestellt von Wolfgang Klosterhalfen (Düsseldorf) Morden mit Gott: Opportunismus, Hitlerverehrung und Kriegshetze von deutschen Kirchenführern https://reimbibel.de/kirche-im-dritten-reich Erstellt unter Verwendung von: http://ibka.org/kirche-im-krieg , https://t1p.de/c554 , http://www.unmoralische.de/christlich.htm#dritte , http://www.scilogs.de/wblogs/blog/libertarian/allgemein/2011-08-23/kirche-unterm-hakenkreuz , http://www.denkladen.de/product_info.php/info/p517_Prolingheuer—Breuer–Dem-Fuehrer-gehorsam.html/XTCsid/0856d2eae2368cc0c05b7e860ea4383f , http://www.amazon.de/Treu-deutsch-sind-wir-katholisch/dp/3923881215 und weiteren Quellen. Korrekturen, Kritik und Ergänzungen bitte an: wk ä reimbibel.de Angesichts manchmal aberwitziger Gerichtsurteile distanziere ich mich ausdrücklich von positiven Äußerungen zu … Weiterlesen …

Startseite » Du suchtest nach missbrauch

Reimbibeln für Schüler/innen

Auch fast 2000 Jahre nach dem Aufkommen – nicht gerade glaubwürdiger – christlicher Erzählungen wird ein erheblicher Teil von Schüler/inne/n immer noch von Eltern, Kindergartenpersonal, Kirchenpersonal, Religionslehrer/inne/n und Medien religiös indoktriniert. Diese jungen Menschen kommen kaum in Kontakt mit fundierter Religionskritik. Es ist vor allem eine große und sogar grundgesetzwidrige Sauerei (niemand darf wegen seiner … Weiterlesen …

Startseite » Du suchtest nach missbrauch

Religionsunterricht

Kritische Anmerkungen zum staatlich organisierten und finanzierten Religionsunterricht(Wolfgang Klosterhalfen, Düsseldorf, Februar 2022) 1. Grundsätzliches Aus Artikel 7 des Grundgesetzes:(1) Das gesamte Schulwesen steht unter der Aufsicht des Staates.(2) Die Erziehungsberechtigten haben das Recht, über die Teilnahme des Kindes am Religionsunterricht zu bestimmen.(3) Der Religionsunterricht ist in den öffentlichen Schulen mit Ausnahme der bekenntnisfreien Schulen ordentliches … Weiterlesen …

Startseite » Du suchtest nach missbrauch

Kirchenkritiker/innen der BRD

Christ/in wird man nicht, weil man das aus eigenem Antrieb will. Die meisten Menschen, die heute Kirchenmitglieder sind, haben eine solche Mitgliedschaft nie beantragt, zahlen aber über Jahrzehnte brav Kirchensteuer und glauben irrtümlich, dadurch Gutes zu tun.  Sie wurden als Säuglinge dem Exorzismus der Taufe unterzogen und erhielten dann vom Kleinkindalter an eine religiöse Gehirnwäsche. … Weiterlesen …