Startseite » Videos » Heftige Kirchenkritik von Phillip Möller

Heftige Kirchenkritik von Phillip Möller

Bei dieser Phillipika von Philipp Möller darf man nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen. Dass z.B. das Theologie-Studium nur ein Rhetorik-Kurs sei, ist blanker Unsinn. Aber im Wesentlichen stimmen Möllers Argumente, und mir gefällt die Frische und Respektlosigkeit seiner Streit-Rede zur Frage, ob die Welt ohne Religion besser dran wäre.

Man muss und sollte nicht jedem kirchlichen „Würdenträger“ mit Respekt begegnen, denn Respekt beinhaltet Anerkennung bis hin zur Bewunderung. Das führende Kirchenpersonal gibt auch jenseits von Missbrauch und Missbrauchsvertuschung jede Menge Anlass zu Empörung und Kritik.

https://www.youtube.com/watch?v=PV8tUv-6X8Q